GESCHENK für SCHWIEGERMUTTER & so
      GESCHENK für SCHWIEGERMUTTER & so                               
Schenken ist die Kunst... CC0, www.pixabay.com

Schenken ist eine Kunst

17.Mai 2017

 

Schenken ist die Kunst … zwei Menschen zu erfreuen, beispielsweise, Schwiegermutter und sich selbst. Haben Sie es am 14.Mai geschafft? Wie auch immer, nach dem Schwieger-Muttertag ist vor dem Schwieger-Muttertag. Und dazwischen liegen noch mehrere andere Geschenk-Gelegenheiten;-). Da passt es, ein paar Fakten, Gedanken und Begebenheiten zum Schenken aufzulisten. WEITERLESEN

Und so: Beamen wäre super

CC0, www.pixabay.com

5.Mai 2017

 

Vorbei sind die Zeiten, als die Familie im weiteren Sinne noch in einem Ort bzw. einer Stadt oder wenigstens in einem Land wohnte. Das hatte Vor- und Nachteile. Meine junge Familie lebt in London. Da fliegt man trotz der 2h Flugzeit nicht schnell mal hin. Aber wie empfinde ich, die Oma und Schwiegermutter, die Situation? WEITERLESEN

CC0, www.pixabay.com

COUNT DOWN zum SCHWIEGER-MUTTERTAG (3)

DIY Armbanduhr

3.Mai 2017

 

Finden Sie Armbanduhren zu unpersönlich? So können Sie eine Armbanduhr individuell gestalten...WEITERLESEN

CC0, www.pixabay.com

Und so: Brauchen wir einen Schwieger-Muttertag?

2.Mai 2017

 

Sechs Antworten... WEITERLESEN 

CC rietsch, Florenz

COUNT DOWN zum SCHWIEGER-MUTTERTAG (2)

DIY Armband                                                

28.April 2017

 

Vor kurzem hatte ich das Glück anläßlich eines Meetings in Empoli auch Florenz besuchen zu können. Um es kurz zu sagen: Auch wenn man in Wien lebt, kann man von anderen Städten schwärmen. Meine Zeit war knapp. Um mir die Stadt schnell zu erschließen, habe ich erst mal eine Runde mit dem Hop On - Hop Off Bus gedreht. Oberhalb der Stadt, auf dem Piazza Michelangelo, lernte ich bei einem Stopp Victoire kennen. WEITERLESEN

CC0, www.pixabay.com

COUNT DOWN zum SCHWIEGER-MUTTERTAG (1)

DIY FOTOGESCHENK

20.April 2017

 

Delegiert Ihr Ehemann bzw. Freund die "Besorgung" der Geschenke auch in diesem Jahr an Sie? Was hat er gesagt? Vielleicht: Besorg dieses Jahr meiner Mutter mal was Besonderes, (Schatz?;-)) WEITERLESEN

CC0, www.pixabay.com

Ostern mit/bei Schwiegermutter

7.April 2017

 

Ostern und Schwiegermutter - das sollte eigentlich keine Herausforderung für Sie sein. In erster Linie geht es doch um den Spaß der Enkel und Enkelinnen: Ostereier und Osterhasen suchen.

 

Zurück zur Schwiegermutter. Wenn Sie eingeladen werden, dann gehen Sie natürlich nicht ohne Mitbringsel, also einem kleinen Geschenk. WEITERLESEN

CC0, www.pixabay.com

Und so

19.März 2017

 

Irgendein Virus – hatte mich auch erwischt. Volles Programm: Schnupfen, Halsschmerzen usw. usw. bis hin zum hartnäckigen Husten. Daher hatte ich in den letzten Wochen keine Kraft für neue Posts. Aber nun geht es wieder bergauf…

 

Übrigens habe ich mir ein Google-Alert zu "Schwiegermutter" eingerichtet. Vielleicht gibt es ja was Interessantes dazu in der Welt. Was soll ich sagen... bisher wird nur von Mord und Totschlag berichtet. Leben Schwiegermütter gefährlich?

Und so: Aschermittwoch

1.März 2017

 

Menschen sind vergänglich, auch Schwiegermütter und Schwiegertöchter! Ruft der Aschermittwoch doch zum Innehalten und zur Umkehr oder besser gesagt zum Umdenken auf. Also, jetzt ist die Gelegenheit: sind Sie wirklich feinfühlig, tolerant und achtsam genug in ihrer „Schwiegerbeziehung“ oder sind Sie vielleicht nicht doch dem Klischee der ewig bösen Schwiegermutter bzw. unreifen Schwiegertochter verfallen ... ein wenig? fast gar nicht? Sie haben eine Fern-, Gas-, Öl-, Pellet-, Luft-Wasser-usw. Heizung und daher keine Asche zur Hand.  Keine Ausrede, hier ist die Schüssel!

CC0, www.pixabay.com

(C) p.rietsch

19.Feber 2017 Ich hatte Geburtstag. Muss auch mal sein. War kein Runder. WEITERLESEN

 Und so: Coole Oma - Gängsta Oma

7.Feber 2017

 

Ihr Kind soll ein Wochenende bei Schwiegereltern verbringen? Und findet das doof, weil langweilig? Das muss nicht sein! Packen Sie ihm/ihr das Buch "Gängsta Oma" in die Tasche…Schwiegermutter soll es vorlesen.

 

Zur Geschichte: Ben ist ein lieber elfjähriger Junge. Lieb, weil er gern klempnert (ja, richtig gelesen). Wo es doch heute den Anschein hat, es interessieren nur Games, Levels und das  neue Phone. Jedenfalls  muss (ja: muss!) Ben jeden Freitag zu seiner Oma. Und die hat so ihre Marotten: es gibt nur Kohl in allen möglichen und unmöglichen Formen und außerdem will sie immer nur Scrabble spielen und „anständig“ benimmt sie sich auch nicht. Es ist also wie es so oft mit Erwachsenen ist – ziemlich uncool und  langweilig. Ben entdeckt zufällig eine Keksdose mit Diamanten und ab diesem Moment beginnt ein wahrhaftiger Krimi. Oma war ja mal Meisterdiebin! WEITERLESEN

Wer hier schreibt

Ich heiße Petra, bin  Berlinerin und lebe in Wien. Bin eine Schwiegermutter...

Dieser Blog soll positiv und inspirierend wirken. Und, er soll möglichst schnell in die Breite (gute Inhalte) und in die Höhe (viele LeserInnen) wachsen. Das braucht Zeit. Ich freue mich über Anregungen und Ideen.

Werbung

ENQUEUR
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rietsch KG